FANDOM


Image.jpg

Chiriku

Chiriku (Chi=Erde, Riku=Land) lebte in einem Tempel zusammen mit vielen anderen Personen. Er ist der Anführer der zwölf Elitewächter bei denen auch Asuma eine Zeit lang war. Auf ihn war ein hohes Kopfgeld ausgesetzt, auf das Kakuzu nicht verzichten wollte. Hidan und Kakuzu töten alle bis auf einen im Tempel. Er war außerdem ein guter Freund/Bekannter von Asuma. Asuma sagt, dass Chiriku wie ein Bruder für ihn war, so ähnlich wie das bei Shikamaru und Choji der Fall ist. Im Bingo Buch besitzt er wegen seiner Zeit als Elitewächter ein Kopfgeld von 30 Millionen Ryou.

Mann

Tod

Feuer-Reich

Schüler: Sora

Jutsus:

Das Fuuin Teppeki (封印鉄壁) ist ein Versiegelungsjutsu von Chiriku, das die Tore des Feuertempels versiegelt und somit den Tempel vor Angriffen schützt. Die zwei Statuen an beiden Seiten des Tores bilden dabei diese Barriere.


Raigou Senjusatsu setzte Chiriku gegen Hidan und Kakuzu ein. Für den Gegner sieht es so aus, als würde eine göttliche Statue hinter dem Anwender erscheinenen, nachdem dieser eine bestimmte Haltung eingenommen hat. Je nachdem, was der Anwender des Jutsus will, erscheinen entweder gelbe Hände, die verteidigen und den Angreifer zurückstoßen, oder rote Fäuste, die den Angreifer in der Luft verprügeln. Auch Asuma beherrscht dieses Jutsu, jedoch sagt er selbst, dass Chiriku es besser konnte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki